"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen"

Das Buch von Winfried Gburek mit Franjo Komarica löst international ein starkes Echo aus

Buchpräsentation im Europa-Parlament in Brüssel, Belgien

Im Europäischen Parlament in Brüssel,

stellten Winfried Gburek und Bischof Dr. Franjo Komarica, gemeinsam das Buch über die Enthüllungen der Machtspiele der Weltpolitik in Bosnien und Herzegowina, zwischen den Kriegsjahren 1992 bis 1995, bis in die heutige Zeit hinein, sowie über die Auswirkungen des Friedensvertrages von Dayton, vor.

Winfried Gburek (re.) stellt im Europa-Parlament mit einem fachkundigen Podium das Buch vor:  Kroatische Botschafterin Lidija Topic (v. li.), Kardinal Vinko Puljic, Andrej Plenkovic (MdEP), Bischof Dr. Franjo Komarica und Doris Pack.
Winfried Gburek (re.) stellt im Europa-Parlament mit einem fachkundigen Podium das Buch vor: Kroatische Botschafterin Lidija Topic (v. li.), Kardinal Vinko Puljic, Andrej Plenkovic (MdEP), Bischof Dr. Franjo Komarica und Doris Pack.

 

 

Jetzt in vier Sprachen erhältlich: Deutsch, Kroatisch, Französisch, Polnisch

Die deutsche Erstausgabe (2015).
Die deutsche Erstausgabe (2015).
Die kroatische Übersetzung (2015).
Die kroatische Übersetzung (2015).

 

 


Die französische Übersetzung (2016).
Die französische Übersetzung (2016).
Die polnische Übersetzung (2016).
Die polnische Übersetzung (2016).

Buchvorstellung und Vortragsreihe in Nürnberg und Salzburg

V.l.n.r.: Erzabt Korbinian Birnbacher, Bischof Franjo Komarica, Erzbischof Franz Lackner, Buchautor Winfried Gburek, bei der gemeinsamen Vortragsveranstaltung von Komarica und Gburek am 4. Mai 2016, in Salzburg, auf Einladung der Paneuropa Bewegung ÖS
V.l.n.r.: Erzabt Korbinian Birnbacher, Bischof Franjo Komarica, Erzbischof Franz Lackner, Buchautor Winfried Gburek, bei der gemeinsamen Vortragsveranstaltung von Komarica und Gburek am 4. Mai 2016, in Salzburg, auf Einladung der Paneuropa Bewegung ÖS

Buchpräsentation in Wien, Österreich

Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich, während der Buchvorstellung im Bildungshaus am Stephansplatz in Wien.
Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich, während der Buchvorstellung im Bildungshaus am Stephansplatz in Wien.

Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien, anlässlich der Buchpräsentation in Wien, Österreich

21. November 2015
Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien (Bild Mitte). Rechts neben ihr Bischof F. Komarica und der Botschafter von Bosnien und Herzegowina in Wien, Tomislav Leko, anlässlich der Buchvorstellung in Wien. Autor Winfried Gburek (li. im Bild).

Teilnahme am Empfang der Präsidentin der Republik Kroatien

Teilnahme am Empfang der Präsidentin der Republik Kroatien in Zagreb, anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung der Republik Kroatien, als Buchautor von "Enthüllungen - Liebe.Macht.Erfinderisch." 25. Juni 2016
Teilnahme am Empfang der Präsidentin der Republik Kroatien in Zagreb, anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung der Republik Kroatien, als Buchautor von "Enthüllungen - Liebe.Macht.Erfinderisch." 25. Juni 2016

Gespräch mit Außenminster Miro Kovač

Winfried Gburek (li.) im Gespräch mit Außenminister Miro Kovač, im Außenministerium der Republik Kroatien, Zagreb, Juni 2016. Er war Kroatiens Botschafter in Berlin und ist nun einer der führenden Köpfe der Oppositionspartei HDZ.
Winfried Gburek (li.) im Gespräch mit Außenminister Miro Kovač, im Außenministerium der Republik Kroatien, Zagreb, Juni 2016. Er war Kroatiens Botschafter in Berlin und ist nun einer der führenden Köpfe der Oppositionspartei HDZ.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das vollständige Interview.

Buchvorstellung in der Schweiz, mit Kindern an der Seite des Autors

ZUG /Schweiz - "Als Luka vor zehn Jahren geboren wurde, war ich zum ersten Mal in Bosnien und Herzegowina, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen", stellte Winfried Gburek auf dem 9. Humanitarna Hrvatska vecer HKM ZUG in Zug/Schweiz, am 1. Oktober 2016 fest, um mit Kindern an seiner Seite das Buch "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" und seine Zielsetzung vor gut 1.000 Gästen - unter Ihnen auch der Botschafter der Republik Kroatien in der Schweiz, Aleksander Heine - in der Waldmannhalle von Zug vorzustellen. Zuvor hatte auch Bischof Franjo Komarica aus Banja Luka das Buch und seine Bedeutung vor den vielen Zuhörern erläutert und Gburek für die Verfassung des Buches besonders gedankt.

Gespräch mit Ministerpräsident Tillich in Dresden

Winfried Gburek, Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Sachsen, und Bischof Dr. Franjo Komarica.
Winfried Gburek, Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Sachsen, und Bischof Dr. Franjo Komarica.

 

Gespräch über ein Pulverfass

 

Ein Gespräch über die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation in Bosnien und Herzegowina, führten Winfried Gburek und Bischof Dr. Franjo Komarica mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich in der Staatskanzlei Dresden.

(15.11.16)

Zweite Auflage der Kroatischen Ausgabe in Akademie vorgestellt

 

Buchvorstellung in der Europäischen Akademie Banja Luka, BiH

 

Dr. Miljenko Aničić, Direktor der Europäischen Akademie Banja Luka, lud am 14. Juli 2016 zur zweiten Buchvorstellung von "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" in die Akademie ein. Nahezu die gesasmte Bischofskonferenz von Bosnien und Herzegowina gehörten zu den zahlreichen Zuhörern. Anlass der erneuten Buchvorstellung gab eine neue Auflage des Buches, die eine Erweiterung um zahlreiche Rezensionen und Stellungnahmen beeinhaltet. Buchautor Winfried Gburek und Bischof Dr. Franjo Komarica hoben die zunehmende Bedeutung der Wahrheiten des Buches hervor.

Landesverband-Vorsitzender der PEU Uwe Grebe und Buchautor Winfried Gburek.
Landesverband-Vorsitzender der PEU Uwe Grebe und Buchautor Winfried Gburek.

 

Vortrag mit Buchvorstellung im Landesverband der Paneuropa-Union Niedersachsen

 

Buchautor Winfried Gburek hielt in Gifhorn, vor dem Landesverband der Paneuropa-Union (PEU) Niedersachsen, einen Vortrag zum Thema "Machtspiele der Weltpolitik in Bosnien und Herzegowina". Hierbei bezog er sich gleichfalls auf sein Buch "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen", dass sich mit dieser Frage besonders befasst.

Buchvorstelllung in Sisak, Kroatien

Buchvorstellung in Sisak, Kroatien

 

Bischof Franjo Komarica stellte das Buch "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" am 13. September 2016, in der Diözese Sisak, Kroatien, vor. "Entfernen der Maske" Insekten- und deutscher Journalist Winfried Gburek.

Über das Buch referierte außerdem Generalkonsul in Banja Luka und Akademiemitglied Zlatko Kramaric, Präsident des Verbandes der vertriebenen Kroaten aus Banja Luka "Nazareth" Vinko Laštro, Korrespondent der Tageszeitung "Oslobodjenje" Gordana Katana, Korrespondent der "Voice of America" Erdo Katana und Leiter des Europäischen Akademie Banja Luka Diözese Mr. sc. Frano Piplović. Eingeladen hierzu hatte der Diözesanbischof von Sisak, Bischof Vlado Košić.

Buchmesse in Bosnien und Herzegowina und "Interliber" Zagreb

Buchmesse in Banja Luka, BiH

 

Auf der Buchmesse von Bosnien und Herzegowina, in Banja Luka, sowie auf der "Interliber" in Zagreb, stellte das BIstum Banja Luka auf einem eigenen Stand auch das Buch "Liebe.Macht.Erfinderisch.- Enthüllungen" vor. (9. November 2016)

Großes Interesse bei der Präsentation des Buches am Stand der "Interliber" Zagreb 2016.
Großes Interesse bei der Präsentation des Buches am Stand der "Interliber" Zagreb 2016.

Fernsegbeiträge zur Buchvorstellung im EU-Parlament

Einen Eindruck der Buchvorstellung im Europa-Parlament vermittelt dieser Fernsehbeitrag.

Hier ein Beitrag des Kroatischen Fernsehens HRT1, über die Buchvorstellung im Europa-Parlament.

Ein Fernsehbeitrag vom kroatischen Fernsehen HRT4.

Zitate zum Buch:

"Das Buch hat uns gefehlt. Jetzt liegen die Fakten auf dem Tisch."

Zeljana Zovko, Botschafterin von Bosnien und Herzegowina im Vatikan, 5. Juni 2015, Sarajevo.

„Ich kenne bisher kein Buch, dass derart verständlich und aufschlussreich über die Ereignisse während des Krieges und über die Ausrottung der Kroaten veröffentlicht wurde.“

Peter Grund, Historiker, 18. Juni 2015, während der Buchvorstellung in Slavonski Brod, BiH.

"Ihr Buch dient als Beitrag für eine Thematik, welches die außenpolitische Geschichte des jungen und wiedervereinigten Deutschlands maßgeblich prägte. Mit Bischof Komarica haben Sie ohne Frage einen bedeutenden Zeitzeugen gewinnen können, der fundierten Einblick in die Materie geben kann."

Bundeskanzleramt Berlin, Hauke Meier, Referat für Mittel-, Ost- und Südosteuropa.

Pressekonferenz und Buchvorstellung in Zagreb, Kroatien und Sarajevo, Bosnien und Herzegowina

5. Juni 2015
Winfried Gburek (Mitte) stellt gemeinsam mit Bischof Dr. Franjo Komarica (li.) das Buch in deutscher und kroatischer Fassung auf einer Pressekonferenz in Sarajevo vor. Msgr. Ivo Tomašević, Generalsekretär Bischofskonferenz, leitete die Pressekonferenz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen"

 

Das neue Buch vom Autor Winfried Gburek zog die Aufmerksamkeit der Journalisten auf sich, als Bischof Dr. Franjo Komarica und Winfried Gburek das Buch am 5. Juni 2015 vor den Kameras der Pressekonferenz in Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, vorstellten.

 

Ein gezielt gesetzter Termin, denn einen Tag später kam Papst Franziskus in die Stadt, um die Förderung der Friedensbemühungen zu unterstützen. Ein wesentliches Ziel auch des Buches.

Hier eine Auswahl der Berichterstattung über die Buchveröffentlichung:

 

Pressemitteilung zur gemeinsamen Vortragsreise von Winfried Gburek und Bischof Franjo Komarica nach Nürnberg und Salzburg.

Rezension zum Buch aus "Die Tagespost", 25. August 2015.

Ein Bericht der Pressekonferenz von KliX.

Auszüge des Buches in kroatischer Fassung.

Radio Sarajevo über die Pressekonferenz.

Bericht über die Pressekonferenz zur Buchvorstellung in Sarajevo (auf kroatisch).

www.kamenjar.com: Pressekonferenz in Sarajevo. (5. Juni 2015)

Eine Meldung über die Pressekonferenz zur Buchvorstellung in Sarajevo.

Eine Rezension hier.

Ein Bericht der Deutschen Welle finden Sie hier.

Die kroatische Zeitung "Verjerni list" berichtet über das Buch und die Hintergründe hier.

Die Online-Zeitung "Kliker" berichtet über das Buch und die Hintergründe hier.

Ein Bericht vom kroatischen Hörfunk HRT in Zagreb.

Bericht über die kroatische Buchvorstellung bei glas-slavonije.hr und bei www.laudato.hr.

Ausführungen zum Buch in Kroatisch.

Rezension auf Kroatisch bei ramski-vjesnik.ba.

Spezieller Auszug des Buches zum Überfall britischer Truppen in Majdan (in kroatisch).

Ein Hörfunkbeitrag (kroatisch) vom kroatischen Rundfunk HTR.

National.hr: "Buch enthüllt Machenschaften internationaler Politik." (9. Juni 2015)

Buchvorstellung in Slavonski Brod, 18. Juni 2015.

Radio Slavonija zur Buchvorstellung in Slavonski Brod, 18. Juni 15.

Die Katholische Nachrichtenagentur in BiH über die Buchvorstellung in Slavonski Brod am 18. Juni 15.

Ein Bericht über die Buchvorstellung in Slavonski Brod der Zeitung "vecernji list".

Ein Bericht des TV-Senders "Slavonsko-brodska Televizija" über die Buchvorstellung in Slavonski Brod, 18. Juni 15.

Eine Meldung über die Buchvorstellung in Slavonski Brod, 18. Juni 15.

Eine Kolumne zum Buch in SBplus-hr.

Bericht über die Vorstellung der kroatischen Buchausgabe am 8. Juli 2015, im Theologischen Seminar in Sarajevo.

Ein Artikel der Leine-Zeitung vom 16. Juni 2015.

"prvi.tv" stellte folgende Meldung zum Buch ins Internet.

Buchvorstellung in in der "Europäischen Akademie" Banja Luka, 14. Juli 2015.

Meldung 1. über die Buchvorstellung in der Universität von Split, Kroatien, 9. September 2015.

Meldung 2. über die Buchvorstellung in der Universität von Split, Kroatien, 9. September 2015.

Meldung 3. über die Buchvorstellung in der Universität von Split, Kroatien, 9. September 2015.

Interview der Zeitung "Slobodna Dalmacija" mit Bischof Dr. Franjo Komarica, zur Buchvorstellung in Split, 9. September 2015.

Bericht über die Buchvorstellung in der Europäischen Akademie Otzenhausen (Saarland), 21. September 2015, im Magazin "Fenix" und in der deutschen Ausgabe der Zeitung "veČeRnji List".

 

Mehr über das Buch hier!

Hörfunk- und Fernsehbeiträge:

Der Papst in Sarajevo und die Situation der Katholiken im Land Bosnien und Herzegowina. Ein Beitrag von NDR1 Radio Niedersachsen, 5. juni 2015, von Andreas Brauns mit Bischof Dr. Franjo Komarica.

Ein Beitrag von der Buchvorstellung in Wunstorf/Region Hannover, von Leinehertz 106.5, vom 20. Juni 2015

Bischof Dr. Franjo Komarica bei Radio Bosnien und Herzegowina in der Sendung "Hercegbosanska Bibliothek", anlässlich der Präsentation des Buches "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen", am 3. Juli 2015. (Kroatisch)


Ein "Zwischenruf" von Andreas Brauns, NDR 1 Radio Niedersachsen, 5. Juli 2015.

Bischof Dr. Franjo Komarica zur Buchveröffentlichung in einer Sendung vom Radio Bosnien und Herzegowina.

Radio Vatican mit einer Meldung über die Buchvorstellung in Vrhbosnian Theological Seminary in Sarajevo, am 6. Juli 2015


Video über die Buchvorstellung in Slavonski Brod, 18. Juni 15.


Video über die Buchvorstellung in Zagreb.


Video von ALFA TV, Bosnien und Herzegowina, mit Bischof Dr. Franjo Komarica und die Frage nach dem inhaltlichen Zusammenhang des Papstbesuches in Sarajevo und die Herausgabe des Buches.

Die kroatische Ausgabe des Buches "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" - von Autor Winfried Gburek und Franjo Komarica.
Die kroatische Ausgabe des Buches "Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" - von Autor Winfried Gburek und Franjo Komarica.

 

 

Die kroatische Ausgabe des Buches - "Ljubav.Sila.Domišljatost.Skidanje maski"  wurde am 2. Juni 2015, in Zagreb der Öffentlichkeit vorgestellt. Hier ein Bericht aus der kroatischen Zeitung.

Fotos der Buchvorstellung in Zagreb gibt es hier.

 

Bischof Franjo Komarica während der Buchvorstellung der kroatischen Ausgabe in Zagreb.

2. juni 2015

 

Hier ein Video über die Buchvorstellung in Zagreb.

Buchvorstellungen und Vorträge:

Orte und Termine der Buchvorstellung:

Polen -

Januar 2017 - genauer Ort N.N.

Freising - 2. und 3. Dezemver 2016, Vortrag zur Situation der Jugend in Bosnien und Herzegowina, im Rahmen der Tagung von RENOVABIS "Bleiben oder gehen?".

Am 29. November fand eine Buchvorstellung in Tuzla, Bosnien und Herzegowina statt.
Am 29. November fand eine Buchvorstellung in Tuzla, Bosnien und Herzegowina statt.
Landesverbandvorsitzender PEU Uwe Grebe und Winfried Gburek beim Vortrag in Gifhorn.
Landesverbandvorsitzender PEU Uwe Grebe und Winfried Gburek beim Vortrag in Gifhorn.

Gifhorn -

20. Oktober 2016, 18.30 Uhr, Vortrag und Buchvorstellung, Paneuropa Landesverband Niedersachsen, "Deutsches Haus", Torstraße 11.

Großenheidorn -

Vortragsabend: "Allein die Welt retten? - Als Christ in die Geselslchaft wirken." Gemeidnehaus evgl. Kirche, Klosterstraße 22.

Die Schweizer Buchvorstellung mit Kindern an der Seite des Autors, vor 1.000 Zuhörern.
Die Schweizer Buchvorstellung mit Kindern an der Seite des Autors, vor 1.000 Zuhörern.

Zug /Schweiz -

Buchvorstellung, 1. und 2. Oktober 2016.

Buchvorstellung der 2. erweiteten Auflage -

der kroatischen Ausgabe, 14. Juli 2016, Europäische Akademie Banja Luka, Bosnien und Herzegowina.

Salzburg -

4. Mai 2016, 19.15 Uhr - Abteisaal St. Peter

Gemeinsame Vortragsreise Gburek Komarica
Adobe Acrobat Dokument 12.5 KB

Nürnberg -

3. Mai 2016, 17 Uhr - Kroatische Mission - Alemannstraße 38, Nürnberg.

   

Braunschweig -

8. März 2016, 19.30 Uhr, Gemeindehaus St. Christophorus, Haesterkamp 6a. Eine Veranstaltung der Katholischen Männergemeinschaft.

Rückblick der Buchvorstellungs-Termine:

Leipzig -

12. bis 15. März 2015, Leipziger Buchmesse

Kroatische Buchausgabe wird in Zagreb vorgestellt

In Zagreb wird die kroatische Ausgabe des Buches "Ljubav.Sila.Domišljatost.
Skidanje maski" (Liebe. Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen") am Dienstag, 2. Juni, 19.30 Uhr, im Pastoralzentrum der Erzdiözese Zagreb, vorgestellt.

ISBN: 978-953-280-258-0

(Softcover)

ISBN: 978-953-280-259-7

(Hardcover)

Am Podium nehmen teil: Dr. sc. Tomislav Markić, ravnatelj dušobrižništva za Hrvate u inozemstvu
Prof. Dr. sc. Božo Skoko, izvanredni profesor na Fakultetu političkih znanosti Sveučilišta u Zagrebu
Mons. Dr. Franjo Komarica, iskup banjolučki
Dražen Klarić, glavni urednik Večernjeg lista
Žarko Ivković, izvršni urednik Večernjeg lista

Sarajevo -

16.30 Uhr, 5. Juni 2015, Erzbischöfliches Generalvikariat

Winfried Gburek in der Pressekonferenz von Sarajevo (5. Juni 15) mit Bischof Dr. Franjo Komarica (li.) und Generalsekretär der Bischofskonferenz in BiH, Mons. Ivo Tomasevic.
Winfried Gburek in der Pressekonferenz von Sarajevo (5. Juni 15) mit Bischof Dr. Franjo Komarica (li.) und Generalsekretär der Bischofskonferenz in BiH, Mons. Ivo Tomasevic.

Wunstorf -

10. Juni, 19.30 Uhr, Buchhandlung Weber, Lange Str. 20

Hans-Jochen Weber war in seiner Buchhandlung gemeinsam mit der Stadtbibliothek Gastgeber für die Buchvorstellung am 10. Juni 15, mit Winfried Gburek, in Wunstorf.
Hans-Jochen Weber war in seiner Buchhandlung gemeinsam mit der Stadtbibliothek Gastgeber für die Buchvorstellung am 10. Juni 15, mit Winfried Gburek, in Wunstorf.

Neustadt a. Rbge. -

Donnerstag, 25. Juni 2015, 19 Uhr, im "Kleinkunstabend" im Studio vom Lokalradio Neustadt  Leinehertz106.5, Marktstr. 34

Großes Interesse am Thema im "Kleinkunstabend" in Neustadt. Viele Fragen zur Lesung des Buches durch die Teilnehmer und der Wunsch, das Buch zu besitzen. Die Buchexemplare am Signiertisch mit Autor Winfried Gburek (li.) reichten nicht aus.
Großes Interesse am Thema im "Kleinkunstabend" in Neustadt. Viele Fragen zur Lesung des Buches durch die Teilnehmer und der Wunsch, das Buch zu besitzen. Die Buchexemplare am Signiertisch mit Autor Winfried Gburek (li.) reichten nicht aus.

Hamburg -

1. Juli 2015, 18 Uhr:

Anlässlich des Empfangs des Generalkonsulats der Republik Kroatien in Hamburg, zum Nationalfeiertag Kroatiens am 1. Juli 2015, überreichte Winfried Gburek das Buch „Liebe.Macht.Erfinderisch. Enthüllungen“, an den Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.

Winfried Gburek (li.), Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.
Winfried Gburek (li.), Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.

Im Hörfunkprogramm von NDR1 Radio Niedersachsen, in der Sendung "Zwischenruf", am Sonntag, 5. Juli 2015, 12.35 Uhr, mit Hörfunkredakteur Andreas Brauns.

Sarajevo -

Vorstellung der kroatischen Ausgabe des Buches im "Theological Seminary" in Sarajevo, 6. Juli 2015.

Wunstorf -

7. Juli - Beirat der Evangelischen IGS Wunstorf

Banja Luka -

Europäische Akademie der Diözese Banja Luka: Vorstellung des Buches in der kroatischen Ausgabe, Dienstag, 14. Juli 2015, 19 Uhr, in den Räumen der Europäischen Akademie in Banja Luka, ul. König Peter I. Karadjordjevic 80.

Ein Fachkundiges Forum bei der Buchvorstellung in Banja Luka.
Ein Fachkundiges Forum bei der Buchvorstellung in Banja Luka.

Freising -

2. bis 4. September 2015 - 19. Internationaler Kongress Renovabis, Büchertisch "Bücher Pustet", Freising, mit persönlicher Vorstellung durch den Autor.

Großes Interesse für die Veröffentlichung der Fakten unter den rund 400 Teilnehmern am Kongress.  Gburek mittendrin, nutzte den Kongress - zu Gesprächen mit den Teilnehmern aus 31 Ländern.
Großes Interesse für die Veröffentlichung der Fakten unter den rund 400 Teilnehmern am Kongress. Gburek mittendrin, nutzte den Kongress - zu Gesprächen mit den Teilnehmern aus 31 Ländern.

Ludwigshafen -

9. September 2015 - Akademie "Heinrich-Pesch-Haus": Buchvorstellung durch Winfried Gburek

Split - Kroatien -

9. September 2015 Universität - Buchvorstellung durch Bischof Dr. Franjo Komarica, Dr. Don Josip Dukic, Dr. Branko Matulic, Dr. Fra Luka Tomasevic.

Das Podium zur Buchvorstellung mit Bischof F. Komarica in Split.
Das Podium zur Buchvorstellung mit Bischof F. Komarica in Split.

Otzenhausen -

21. September - 18.30 Uhr, "Europäische Akademie Otzenhausen", Europahausstraße 35

66620 Nonnweiler. Weitere Informationen hier!

Viele und nachhaltige Fragen begleiteten die Buchvorstellung mit Diskussion in der Europäischen Akademie Otzenhausen.
Viele und nachhaltige Fragen begleiteten die Buchvorstellung mit Diskussion in der Europäischen Akademie Otzenhausen.

Frankfurt a. Main -

14. bis 18. Oktober 2015: Frankfurter Buchmesse - Präsentation durch den Verlag epubli-Berlin.

"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" in den Regalen der Neuerscheinungen beim Verlag epubli, Berlin, auf der Frankfurter Buchmesse.
"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" in den Regalen der Neuerscheinungen beim Verlag epubli, Berlin, auf der Frankfurter Buchmesse.

Hannover -

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19.00 Uhr, "ka-punkt", Grupenstr. 8.

Braunschweig -

Donnerstag, 19. November 2015, 19.30 Uhr, Leisewitzhaus, Ägidienmarkt 12. Veranstalter: KEB Braunschweig

Wien / Österreich -

20. November 2015, 19.30 Uhr, Stephaniesaal im Curhaus, Stephansplatz 3, 1010 Wien - Veranstalteter: Pan Europa Union Österreich, Kulturverein NAPREDAK Wien und Missio.

Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich
Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich

Wien -

Samstag, 21. November 2015, Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien in Wien, Dr. Vesna Cvjetkovic.

Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien (Bild Mitte, re. neben ihr Bischof F. Komarica und der Botschafter von Bosnien und Herzegowina in Wien, Tomislav Leko), anlässlich der Buchvorstellung in Wien. Autor Winfried Gburek, li. im Bild.
Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien (Bild Mitte, re. neben ihr Bischof F. Komarica und der Botschafter von Bosnien und Herzegowina in Wien, Tomislav Leko), anlässlich der Buchvorstellung in Wien. Autor Winfried Gburek, li. im Bild.
Die Einladung zur Buchpräsentation in Brüssel.
Die Einladung zur Buchpräsentation in Brüssel.

Brüssel -

1. Dezember 2015, 15 bis 17 Uhr, Europa-Parlament in Brüssel.

Das Podium zur Buchpräsentation im Europa-Parlament in Brüssel.
Das Podium zur Buchpräsentation im Europa-Parlament in Brüssel.

 

Kontakt:

GburekMedien@web.de

 


Fon: 0152 34056786

Wer regelmäßig informiert werden möchte, der kann hier den Newsletter bestellen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.