Neuerscheinung

Liebe.Macht.Erfinderisch. -  Enthüllungen

 

Journalist Winfried Gburek reist seit zehn Jahren immer wieder zu Recherchen nach Bosnien und Herzegowina, auf der Suche nach der Wahrheit über das Leben der Menschen und den anhaltenden Kriegsfolgen im ehemaligen Jugoslawien. Hunderte Kilometer fuhr er durch das wunderschöne, aber auch tief verletzte Land, indem von 1992 bis 1995 der blutigste Konflikt auf europäischen Boden seit dem Zweiten Weltkrieg tobte.
Oftmals fuhr er gemeinsam mit Bischof Franjo Komarica, über den der heutige Bundespräsident Joachim Gauch sagt: "Er hat Mord Mord und Folter Folter genannt, trotz der Bedrohung seines eigenen Lebens.“ Komarica führte Gburek zu Not leidenden Menschen, Minenfeldern, zerstörten Kirchen - aber auch zu Projekten des Friedens und der Versöhnung. Komarica ist ein engagierter Kämpfer für Wahrheit und Versöhnung. Er hat die „ethnische Säuberung“ und die Vertreibung der Kroaten während des Krieges miterlebt. Er stand selbst unter militärischen Hausarrest und sollte mehrfach liquidiert werden. Mit Komarica kommt in diesem Buch ein Mann zu Wort, der wohl wie kein anderer über eine Innenansicht des Krieges und des Landes verfügt, die weit über einen normalen Erfahrungshorizont hinausgeht. In der Wiedergabe zahlreicher Gespräche nennt der Theologe Komarica Fakten, enthüllt und entlarvt, beschreibt die vernichtenden Mechanismen eines Stellvertreterkrieges der internationalen Politik - und setzt der Gewalt die Liebe entgegen.

Rezensionen hier!

Zur schnellen Bestellung:

Hardcover-Fassung

Softcover-Fassung

ebook-Fassung

65 Jahre Kolonie  in Bosnien und Herzegowina

 

Neuauflage

 

Auf Wunsch vieler ehemaliger Bewohner und Angehörigen der ehemaligen Kolonie in Windthorst (Nova Topola) beziehungsweise Alexandrovac, hat sich die Deutsch-Kroatische-Gesellschaft e.V. Hannover dazu entschlossen, das seit vielen Jahren längst vergriffene Buch "65 Jahre Kolonie in Bosnien in Jugoslawien", von Friedrich Lammers, in der Ausgabe von 1970, als Neu-Auflage drucken zu lassen.

Diese Ausgabe wurde von Winfried Gburek mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos zusätzlich ergänzt.

Es kann zum Preis von 19,95 Euro + Porto und Verpackung unter GburekMedien@web.de bestellt werden, oder per Telefon unter 015234056786.

Das Hemd ohne Naht

Eine Lesung mit dem Autor des Buches "Das Hemd ohne Naht"

hat am Sonntag, 18. Oktober 2015, 14 Uhr,

im Steinhuder Fischer- und Weber-Museum,

Neuer Winkel 8, 31515 Wunstorf (Ortsteil Steinhude), stattgefunden. Anlass war die Sonderausstellung "Stoff für Geschichten".

 

 "Das Hemd ohne Naht"

Eine Mut-Mach-Geschichte.

Autor: Winfried Gburek

Illustration: Christian Weinholtz

 

Ein Sohne, einer Familie in Armut und ein Handwerk, von dem sogar die Bibel berichtet.

Preis 5,- Euro - Erhältlich beim Autor.

Ein Buch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Eine Kunstsage, die auf hostorischen Fakten aus dem Ort Steinhude am Meer basiert.

Das Hemd ohne Naht existiert und ist im Steinhuder Fischer- und Weber-Museum zu sehen.


Autor Winfried Gburek anlässlich der Lesung seines Buches "Das Hemd ohne Naht", in der Sonderausstellung, vor dem Hemd ohne Naht, des Steinhuder Museums, am 18. Oktober 2015.

Der größte Schatz

 

Eine Erzählung mit Bildern.

Mehr möchte der Autor Winfried Gburek nicht verraten.

Lediglich einen kleinen Tipp:

Es geht um einen Schatz, der sich in jeder Wohnung befindet und und von allen Schätzen sehr deutlich unterscheidet.

Die Illustrationen von Christian Weinholtz sind nicht nur farnintensiv, sondern ebenso intensiv in ihren symbolischen Bildelementen, die die erzählung zusätzlich bereichern. Somit werden auch die Augen bei der Reise durch die Geschichte besonders angesprochen und zu Entdeckungen herausgefordert.

Daher ist die Erzählung mit Bildern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - mit "Erlaubnis" der Kinder.

Erschienen in der Reihe Sonderpunkte 30 - Sonderpunkt-Verlag Münster

Taschenbuch -

ISBN 978-3-938329-77-1

Preis: 6,- Euro

Buchvorstellungen, Vorträge, Ereignisse:

Polen - Mai/Juni 2017 - Ausstellung der Foto-Reportage "Bis hierher und weiter" - Ort: Bolesławiec.

Köln - 29. März 2017 - Planungsteam für das Partnerschaftstreffen 2017, Bergisch Gladbach, Bensberg.

RENOVABIS, das Hilfswerk der Deutschen Bischofskonferenz für Ost- und Südosteuropa, plant das Partnerschaftstreffen 2017. Winfried Gburek ist im Vorbereitungsteam dabei, um mögliche Weichen in Köln dafür zu stellen.
RENOVABIS, das Hilfswerk der Deutschen Bischofskonferenz für Ost- und Südosteuropa, plant das Partnerschaftstreffen 2017. Winfried Gburek ist im Vorbereitungsteam dabei, um mögliche Weichen in Köln dafür zu stellen.

Seelze (Region Hannover) - 21. März 2017 - Vortrag: "Ausrottung des Christentums in Bosnien und Herzegowina?" - Gemeindehaus, Südstr. 9.

Hannover - 12. März 2017 - Teilnahme an der Kundgebung "Pulse of Europa", für ein vereintes Europa, in Hannover.

Winfried Gburek, gemeinsam mit seiner Ehefrau Renate (li., 2. Reihe), auf der Kundgebung in Hannover.
Winfried Gburek, gemeinsam mit seiner Ehefrau Renate (li., 2. Reihe), auf der Kundgebung in Hannover.

Polen -

25. und 26. Januar 2017 - in Boleslawiec und in Legnica.

Berlin - 24. Januar 2017 - Gespräche mit Bundes-Parlamentariern

Hintergrundgespräche im Bundestag: Bischof Franjo Komarica, Dr. Wolfgang Stefinger (MdB) und Winfried Gburek.
Hintergrundgespräche im Bundestag: Bischof Franjo Komarica, Dr. Wolfgang Stefinger (MdB) und Winfried Gburek.
Als Autor und Referent auf dem Partnerschaftstreffen von RENOVABIS in Freising  mit dabei: Buchautor Winfried Gburek (oberes Foto, Mitte).
Als Autor und Referent auf dem Partnerschaftstreffen von RENOVABIS in Freising mit dabei: Buchautor Winfried Gburek (oberes Foto, Mitte).

Freising - 2. und 3. Dezemver 2016, Vortrag zur Situation der Jugend in Bosnien und Herzegowina, im Rahmen der Tagung von RENOVABIS "Bleiben oder gehen?".

Am 29. November fand eine Buchvorstellung in Tuzla, Bosnien und Herzegowina statt.
Am 29. November fand eine Buchvorstellung in Tuzla, Bosnien und Herzegowina statt.
Landesverbandvorsitzender PEU Uwe Grebe und Winfried Gburek beim Vortrag in Gifhorn.
Landesverbandvorsitzender PEU Uwe Grebe und Winfried Gburek beim Vortrag in Gifhorn.

Gifhorn -

20. Oktober 2016, 18.30 Uhr, Vortrag und Buchvorstellung, Paneuropa Landesverband Niedersachsen, "Deutsches Haus", Torstraße 11.

Großenheidorn -

Vortragsabend: "Allein die Welt retten? - Als Christ in die Geselslchaft wirken." Gemeidnehaus evgl. Kirche, Klosterstraße 22.

Die Schweizer Buchvorstellung mit Kindern an der Seite des Autors, vor 1.000 Zuhörern.
Die Schweizer Buchvorstellung mit Kindern an der Seite des Autors, vor 1.000 Zuhörern.

Zug /Schweiz -

Buchvorstellung, 1. und 2. Oktober 2016.

Buchvorstellung der 2. erweiteten Auflage -

der kroatischen Ausgabe, 14. Juli 2016, Europäische Akademie Banja Luka, Bosnien und Herzegowina.

Salzburg -

4. Mai 2016, 19.15 Uhr - Abteisaal St. Peter

Gemeinsame Vortragsreise Gburek Komarica
Adobe Acrobat Dokument 12.5 KB

Nürnberg -

3. Mai 2016, 17 Uhr - Kroatische Mission - Alemannstraße 38, Nürnberg.

   

Braunschweig -

8. März 2016, 19.30 Uhr, Gemeindehaus St. Christophorus, Haesterkamp 6a. Eine Veranstaltung der Katholischen Männergemeinschaft.

Rückblick der Buchvorstellungs-Termine:

Leipzig -

12. bis 15. März 2015, Leipziger Buchmesse

Kroatische Buchausgabe wird in Zagreb vorgestellt

In Zagreb wird die kroatische Ausgabe des Buches "Ljubav.Sila.Domišljatost.
Skidanje maski" (Liebe. Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen") am Dienstag, 2. Juni, 19.30 Uhr, im Pastoralzentrum der Erzdiözese Zagreb, vorgestellt.

ISBN: 978-953-280-258-0

(Softcover)

ISBN: 978-953-280-259-7

(Hardcover)

Am Podium nehmen teil: Dr. sc. Tomislav Markić, ravnatelj dušobrižništva za Hrvate u inozemstvu
Prof. Dr. sc. Božo Skoko, izvanredni profesor na Fakultetu političkih znanosti Sveučilišta u Zagrebu
Mons. Dr. Franjo Komarica, iskup banjolučki
Dražen Klarić, glavni urednik Večernjeg lista
Žarko Ivković, izvršni urednik Večernjeg lista

Sarajevo -

16.30 Uhr, 5. Juni 2015, Erzbischöfliches Generalvikariat

Winfried Gburek in der Pressekonferenz von Sarajevo (5. Juni 15) mit Bischof Dr. Franjo Komarica (li.) und Generalsekretär der Bischofskonferenz in BiH, Mons. Ivo Tomasevic.
Winfried Gburek in der Pressekonferenz von Sarajevo (5. Juni 15) mit Bischof Dr. Franjo Komarica (li.) und Generalsekretär der Bischofskonferenz in BiH, Mons. Ivo Tomasevic.

Wunstorf -

10. Juni, 19.30 Uhr, Buchhandlung Weber, Lange Str. 20

Hans-Jochen Weber (†) war in seiner Buchhandlung gemeinsam mit der Stadtbibliothek Gastgeber für die Buchvorstellung am 10. Juni 15, mit Winfried Gburek, in Wunstorf.
Hans-Jochen Weber (†) war in seiner Buchhandlung gemeinsam mit der Stadtbibliothek Gastgeber für die Buchvorstellung am 10. Juni 15, mit Winfried Gburek, in Wunstorf.

Neustadt a. Rbge. -

Donnerstag, 25. Juni 2015, 19 Uhr, im "Kleinkunstabend" im Studio vom Lokalradio Neustadt  Leinehertz106.5, Marktstr. 34

Großes Interesse am Thema im "Kleinkunstabend" in Neustadt. Viele Fragen zur Lesung des Buches durch die Teilnehmer und der Wunsch, das Buch zu besitzen. Die Buchexemplare am Signiertisch mit Autor Winfried Gburek (li.) reichten nicht aus.
Großes Interesse am Thema im "Kleinkunstabend" in Neustadt. Viele Fragen zur Lesung des Buches durch die Teilnehmer und der Wunsch, das Buch zu besitzen. Die Buchexemplare am Signiertisch mit Autor Winfried Gburek (li.) reichten nicht aus.

Hamburg -

1. Juli 2015, 18 Uhr:

Anlässlich des Empfangs des Generalkonsulats der Republik Kroatien in Hamburg, zum Nationalfeiertag Kroatiens am 1. Juli 2015, überreichte Winfried Gburek das Buch „Liebe.Macht.Erfinderisch. Enthüllungen“, an den Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.

Winfried Gburek (li.), Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.
Winfried Gburek (li.), Konsul Stanko Lipnjak und seine Gattin Sanja Lipnjak.

Im Hörfunkprogramm von NDR1 Radio Niedersachsen, in der Sendung "Zwischenruf", am Sonntag, 5. Juli 2015, 12.35 Uhr, mit Hörfunkredakteur Andreas Brauns.

Sarajevo -

Vorstellung der kroatischen Ausgabe des Buches im "Theological Seminary" in Sarajevo, 6. Juli 2015.

Wunstorf -

7. Juli - Beirat der Evangelischen IGS Wunstorf

Banja Luka -

Europäische Akademie der Diözese Banja Luka: Vorstellung des Buches in der kroatischen Ausgabe, Dienstag, 14. Juli 2015, 19 Uhr, in den Räumen der Europäischen Akademie in Banja Luka, ul. König Peter I. Karadjordjevic 80.

Ein Fachkundiges Forum bei der Buchvorstellung in Banja Luka.
Ein Fachkundiges Forum bei der Buchvorstellung in Banja Luka.

Freising -

2. bis 4. September 2015 - 19. Internationaler Kongress Renovabis, Büchertisch "Bücher Pustet", Freising, mit persönlicher Vorstellung durch den Autor.

Großes Interesse für die Veröffentlichung der Fakten unter den rund 400 Teilnehmern am Kongress.  Gburek mittendrin, nutzte den Kongress - zu Gesprächen mit den Teilnehmern aus 31 Ländern.
Großes Interesse für die Veröffentlichung der Fakten unter den rund 400 Teilnehmern am Kongress. Gburek mittendrin, nutzte den Kongress - zu Gesprächen mit den Teilnehmern aus 31 Ländern.

Ludwigshafen -

9. September 2015 - Akademie "Heinrich-Pesch-Haus": Buchvorstellung durch Winfried Gburek

Split - Kroatien -

9. September 2015 Universität - Buchvorstellung durch Bischof Dr. Franjo Komarica, Dr. Don Josip Dukic, Dr. Branko Matulic, Dr. Fra Luka Tomasevic.

Das Podium zur Buchvorstellung mit Bischof F. Komarica in Split.
Das Podium zur Buchvorstellung mit Bischof F. Komarica in Split.

Otzenhausen -

21. September - 18.30 Uhr, "Europäische Akademie Otzenhausen", Europahausstraße 35

66620 Nonnweiler. Weitere Informationen hier!

Viele und nachhaltige Fragen begleiteten die Buchvorstellung mit Diskussion in der Europäischen Akademie Otzenhausen.
Viele und nachhaltige Fragen begleiteten die Buchvorstellung mit Diskussion in der Europäischen Akademie Otzenhausen.

Frankfurt a. Main -

14. bis 18. Oktober 2015: Frankfurter Buchmesse - Präsentation durch den Verlag epubli-Berlin.

"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" in den Regalen der Neuerscheinungen beim Verlag epubli, Berlin, auf der Frankfurter Buchmesse.
"Liebe.Macht.Erfinderisch. - Enthüllungen" in den Regalen der Neuerscheinungen beim Verlag epubli, Berlin, auf der Frankfurter Buchmesse.

Hannover -

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 19.00 Uhr, "ka-punkt", Grupenstr. 8.

Braunschweig -

Donnerstag, 19. November 2015, 19.30 Uhr, Leisewitzhaus, Ägidienmarkt 12. Veranstalter: KEB Braunschweig

Wien / Österreich -

20. November 2015, 19.30 Uhr, Stephaniesaal im Curhaus, Stephansplatz 3, 1010 Wien - Veranstalteter: Pan Europa Union Österreich, Kulturverein NAPREDAK Wien und Missio.

Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich
Autor Winfried Gburek, Bischof Dr. Franjo Komarica und Organisator sowie Moderator Rainhard Kloucek, Generalsekretär Paneuropabewegung Österreich

Wien -

Samstag, 21. November 2015, Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien in Wien, Dr. Vesna Cvjetkovic.

Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien (Bild Mitte, re. neben ihr Bischof F. Komarica und der Botschafter von Bosnien und Herzegowina in Wien, Tomislav Leko), anlässlich der Buchvorstellung in Wien. Autor Winfried Gburek, li. im Bild.
Empfang der Botschafterin der Republik Kroatien (Bild Mitte, re. neben ihr Bischof F. Komarica und der Botschafter von Bosnien und Herzegowina in Wien, Tomislav Leko), anlässlich der Buchvorstellung in Wien. Autor Winfried Gburek, li. im Bild.
Die Einladung zur Buchpräsentation in Brüssel.
Die Einladung zur Buchpräsentation in Brüssel.

Brüssel -

1. Dezember 2015, 15 bis 17 Uhr, Europa-Parlament in Brüssel.

Das Podium zur Buchpräsentation im Europa-Parlament in Brüssel.
Das Podium zur Buchpräsentation im Europa-Parlament in Brüssel.

 

Kontakt:

GburekMedien@web.de

 


Fon: 0152 34056786

Wer regelmäßig informiert werden möchte, der kann hier den Newsletter bestellen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.